Unternehmen / Pressemitteilungen

LogiMAT 2020: Gemeinsame Messepräsenz

Zentek Pool System und BOX ID Systems stellen auf der LogiMAT 2020 smarte Ortungs- und Ident-Systeme im Rahmen des Ladungsträger-Managements vor.

Wie wäre es, immer metergenau zu wissen, wo sich ein bestimmter Ladungsträger samt Ware befindet? Mit  Ladungsträgern von Zentek Pool System und den kosteneffizienten Ortungs- und Ident-Systemen von BOX ID ist das längst möglich: Gemeinsam mit dem Münchner Partner präsentiert die Zentek Pool System auf der Logistikmesse LogiMAT vom 10. bis 12. März 2020 seine Trackinglösungen sowie das Ladungsträger-Managementsystem ZEPRA.

LPWAN (Low Power Wide Area Network) heißt die Technik, die Ladungsträger mit niedrigem Energieverbrauch und hoher Reichweite zu einem lückenlosen Netzwerk verbindet. In Kombination mit WLAN Ortung und GPS ermöglichen die smarten BOX ID Tags eine hochpräzise Standorterfassung, die sowohl in geschlossenen Räumen als auch unterwegs funktioniert.

Ein wichtiger Pluspunkt der BOX ID Systems-Produkte ist die lange Lebensdauer der Hardware: Einmal installiert, halten die smarten Tags (in Abhängigkeit der Sendeintervalle pro Tag) bis zu zehn Jahre. Sie sind wind- und wetterbeständig und zeigen an, wenn sie unbefugt entfernt werden. 

Das Zentek Paletten-System garantiert europaweit eine gleichbleibende Qualität sowie durchgehende Verfügbarkeit. Bedarfsgerecht werden die Ladungsträger geordert und an den definierten Anlieferungsorten bereitgestellt. Nach der Verwendung organisiert Zentek Pool System die Abholung und stellt eine transparente Tagesmiete in Rechnung. Für die Kunden entfallen sämtliche Investitionen sowie der lästige Tausch sowie die Pflege des Bestands.

Wer sich vor Ort auf der LogiMAT in Stuttgart informieren will, findet den Gemeinschaftstand von BOX ID Systems und dem Zentek Pool System in Halle 1 an Stand EA19.

 

Über BOX ID Systems

Das Münchener Unternehmen BOX ID Systems entwickelt kosteneffiziente Ortungs- und Ident-Systeme für industrielle Lieferketten. Diese bestehen aus smarten, vernetzten Sensoren sowie einer intelligenten Software-Plattform und ermöglichen standortübergreifende Transparenz entlang der Supply Chain. Bereits über 30 zufriedene Kunden aus dem Automotive- und Industriesektor erhalten dadurch ein vollständiges, digitales Abbild ihres realen Warenflusses und können so ihre Logistikprozesse effizienter gestalten.

www.box-id.com